HARTING European Distribution Center (EDC)

Transluzenz beflügelt Distribution

Mit dem neuen Harting European Distribution Center (EDC) setzt das Espelkamper Traditionsunternehmen neue Maßstäbe. Bis zu 10.000 Pakete sollen von hier aus in alle Welt versandt werden. Dafür wird neueste Technologie genutzt.

Für Mitarbeiter und Besucher des EDC ist die Eingangshalle erste Anlaufstelle. Sie Samuelis Baumgarte Art Consulting hat hier in enger Kooperation mit Margrit Harting ein Konzept zur künstlerischen Gestaltung entwickelt. Eine Skulptur des spanischen Künstlers David Magán schmückt nun die Halle. Speziell für diesen Platz gefertigt, besticht das Werk durch seine Transluzenz, die es gleichsam schwebend wirken lässt. Die Form einer Kugel ist eine künstlerische Umsetzung der weltweiten Aktivitäten des Unternehmens.